Der Garten der Weisen Frau

Auf dem Weg zur weisen Frau durchwandern wir viele Aspekte und Phasen, verfolgen Spuren und leben das Leben. All dies macht uns reicher an Erfahrungen und bringt uns näher an das Ziel der weisen Alten.

Im Laufe des Lebens als Frau erleben wir die Aufbruchstimmung der jungen Kriegerin, wir erleben die Qualitäten der Liebenden und der Nährenden, manchmal der rasenden Furie und manchmal der heilenden Hexe. Manchmal gehen wir Umwege, diese erfreuen unsere Forscherin und erhöhen unsere Lebensweisheit.

All diese Kräfte, ob sie jetzt in uns selber oder im Kosmos als Quälitäten der Planeten oder der Göttinnen erscheinen, spiegeln sich auch im Garten und im Jahreskreis wieder.

Die indigenen Völker nennen es Medizinrad. Ein Rad der Kraft, oft durchwandert macht es uns stark.

Wie kann uns also unser Garten im Erforschen und Erleben all dieser Aspekte unterstützen, wie können wir ihn so gestalten, daß wir gut begleitet werden auf dem Weg zur weisen Frau. Welche Pflanzen, ob kleines Kräutlein oder alter Hausbaum, nährt uns, verankert uns im Hier und Jetzt oder lässt uns in ganz andere Welten träumen.

Der Zyklus ist eine Forschungsreise des eigenen Seins und der Wirkweisen der weisen Frauen. Er umfasst im Laufe des Jahres alle Archetypen der Frau, ist jeweils im Zeitpunkt des Jahreskreises verankert und lässt uns ganz werden.

Wir werden auf weibliche, schamanische und magische Weise die Welt der Pflanzen, Steine und Wurzeln erfahren und verarbeiten, Rituale gestalten und uns mit den Sternen verbinden.

Näheres unter Termine - die Archetypen, mein Garten und ich

 

 

"Auf dem Weg zum Wild-Weisen-Weib"

Und im Zusammen-Spinnen mit meiner Hexenschwester Monika ist ein 5-teiliger Seminarzyklus entstanden, der, auf einem wundervollen, magischem Platz jeweils über ein Wochenende, uns auf den Weg zum „Wild-Weisen-Weib“ führt
näheres findet Ihr unter WWW

 

"Über die Kunst einen Kraftplatz zu gestalten"

Überall in der Natur finden wir Orte und Plätze, die uns guttun. Manchmal wurde die Kraft dieser Orte von Menschenhand gelenkt und optimiert.
In diesem Workshop erforschen wir, wie wir unseren ureigenen Kraftplatz im Garten planen und gestalten.

Folgende Fragen werden unter anderem praktisch und theoretisch erarbeitet:
Wie finde ich den Kraftplatz in meinem Garten, was erwarte ich von dieses Ort. Welche Abmessungen, Proportionen soll er haben, wie wirken Pflanzen, Farben und Materialien, welcher Baum stärkt mich und welche Rituale können die Gestaltung begleiten

Wann: 11.05.2021, 9.00 bis 17.00 Uhr
Ort: Landwirtschaftskammer Rohrbach

 

"Der magische Garten - meinen Visionen Raum geben"

Im April gibt es ein Wochenendseminar im Schloß Goldegg

näheres findet Ihr auf der Start-Seite

 

 

"Ein alchemistischer Granzgang zwischen den Welten"

- wenn Frau sich aufmacht, auf die Suche nach Antworten für ihr Leben, dann öfnnen sich ihr grenzenlose Möglichkeiten!
Monika Rosenstatter und Ich, zusammengespieltes Team von Hexenschwestern, begleiten Dich durch dieses Wochenende, in dem Du Dein ureigenes Orakel schöpfst.

Wann: Freitag, 12.11.2021, 13.00 Uhr bis Sonntag 14.11.2021 13.00 Uhr
Wo: Biohotel Schießentobel, Seeham (Zimmer bitte selber buchen)

Tipp: Verschenke ein Seminar! Hier geht's zu den Gutscheinen!

malve
steinbank
efeu
sommergarten